Überspringen zu Hauptinhalt

Aktuelle Stellen- und Ausbildungsangebote

Als moderner Familienbetrieb sind wir seit Jahrzehnten sehr stark in der Region Mecklenburg-Vorpommern verwurzelt. Derzeit beschäftigen wir hier an unserem Standort Altkalen 39 Mitarbeiter. Darauf sind wir bei Freudenfeld besonders stolz.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir aktuell wieder engagierte und motivierte Mitarbeiter und Auszubildende.

Bewerbung bitte an folgende Adresse:

Metallbau Freudenfeld GbR
Neukalener Straße 1
17179 Altkalen

oder per E-Mail an: info@metallbau-freudenfeld.de

JOBS ZUR FESTANSTELLUNG

Wir suchen Sie:

Einen gelernten Metallbauer, der optimalerweise Erfahrungen an einer Kantbank (hydraulische Abkantpresse von Trumpf) vorweisen kann. Dieses Know-how ist aber nicht zwingend notwendig. Gehaltlich orientieren wir uns hier bei Freudenfeld am Tarifvertrag der Christlichen Gewerkschaft Metall. Ein familiäres, kollegiales Miteinander und gemeinsame Firmenevents sind für uns ebenso wichtig, wie Zuverlässigkeit, Engagement und Lernbereitschaft.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann werden auch Sie Teil eines guten Kollegiums und bewerben Sie sich bei uns. In einem persönlichen Gespräch werden wir dann alles Weitere besprechen. Wir freuen uns darauf, Sie näher kennenzulernen.

METALLBAUBERUFE ZUR AUSBILDUNG

Zur Verstärkung unseres Teams und zur langfristigen Personalplanung in unserem Familienunternehmen suchen wir wieder engagierte und motivierte Auszubildende für das Lehrjahr 2021/2022. Das klingt interessant für Dich? Dann lies unbedingt weiter!

Wir bilden aus:

Wir bilden Dich zum Metallbauer – Fachrichtung Konstruktionstechnik aus. Nach 3,5 spannenden Jahren wirst du die Ausbildung erfolgreich abgeschlossen haben. Die Berufsschule findet im Wochenrhythmus in Bockhorst, in der Nähe von Güstrow statt. Dich erwartet ein abwechslungsreiches Aufgabengebiet, welches wir Dir gerne in einem persönlichen Gespräch erläutern möchten. Werde Teil unseres guten Teams und bewerbe Dich bei uns. Am besten gleich heute!

An den Anfang scrollen